Getränke Staubli
Willkommen Aktuell Online Shop Dienstleistungen Laden Muri Laden Sins Über uns Kontakt Links
Suchbegriff:

Suche
Kategorien
Länder/Regionen
Konditionen
Login
 

Poli Grappa

zurück

Handwerkliche Destillerie im Besitz der Familie Poli, gegründet 1898 in Schiavon in der Nähe von Bassano del Grappa, im Herzen Venetiens, der für die Grappa-Produktion typischsten Region. "Es ist einfach guten Grappajavascript:xxMM_openBrWindow('http://www.superiore.de/index.php?sid=9fd3f146f5489d8c241c834c95e29cb5&cl=glossar_detail&wort=Grappa','copy','scrollbars=yes,width=480,height=400') zu destillieren: man braucht dazu nur frischen Tresterjavascript:xxMM_openBrWindow('http://www.superiore.de/index.php?sid=9fd3f146f5489d8c241c834c95e29cb5&cl=glossar_detail&wort=Trester','copy','scrollbars=yes,width=480,height=400') und hundert Jahre Erfahrung."Jacopo Poli Giobatta, das war der Name des Urgroßvaters. Er fertigte Strohhüte an, zur damaligen Zeit eine ziemlich florierende Tätigkeit. Doch er hatte eine große Leidenschaft: den Grappajavascript:xxMM_openBrWindow('http://www.superiore.de/index.php?sid=9fd3f146f5489d8c241c834c95e29cb5&cl=glossar_detail&wort=Grappa','copy','scrollbars=yes,width=480,height=400'). Er baute einen kleinen Destillierapparat, montierte ihn auf einen Handkarren und zog von Haus zu Haus, um Weintrester zu brennen. So begann im Jahre 1898 die erfolgreiche Geschichte der Distillerie POLI. Großvater Giovanni war der nächste, er nahm das geistige Erbe seines Vaters auf und errichtete eine Destillieranlage. Giovanni war ein Patriarch und ein Mann mit festen moralischen Prinzipien ("Verkaufe teuer, aber wiege doch richtig!" wiederholte er immer), aber auch von wachem und fortschrittlichem Geist. Der Vater, Toni Poli, konstruierte 1956 die Destillieranlage, die noch heute benutzt wird. Unter seinen Händen veränderte sich der Grappajavascript:xxMM_openBrWindow('http://www.superiore.de/index.php?sid=9fd3f146f5489d8c241c834c95e29cb5&cl=glossar_detail&wort=Grappa','copy','scrollbars=yes,width=480,height=400') ... Heute führt Jacopo mit seinen Geschwistern Giampaolo, Barbara und Andrea die Tradition fort. Sie haben dabei vor allem ein Ziel vor Augen: die Mühe und Ausdauer und vor allem die Liebe, die eine Flasche Grappajavascript:xxMM_openBrWindow('http://www.superiore.de/index.php?sid=9fd3f146f5489d8c241c834c95e29cb5&cl=glossar_detail&wort=Grappa','copy','scrollbars=yes,width=480,height=400') in sich birgt, zu vermitteln. Eine tiefe Liebe für die eigene Kunst, für die eigene Welt, eine Liebe, ohne die ein solches Resultat nie möglich gewesen wäre.
Homepage: www.poligrappa.com
 

STAUBLI GETRÄNKE   |  Maiholzstrasse 6  |  5630 Muri  |  Tel 056 664 10 86  |  Fax 056 664 10 29  |  email info@staubli-getraenke.ch
web by zynex